Wie alles begann!

2017 besuchte ich eher zufällig zum ersten Mal das Traktorrennen in Reingers. Ich war von der ersten Sekunde an begeistert und kam aus dem Staunen nicht mehr raus. Wohin man nur schauen konnte: Traktoren, Staub, Motoren! Und das alles in einer Region, der man ihre Ruhe und Langsamkeit auf den ersten Blick ansah. Ich konnte auch sofort die professionelle Abwicklung der Veranstaltung erkennen.

Traktorrennen ist in Reingers Familiensache: wer nicht selber fährt, der schraubt, der kocht, der putzt oder baut auf und ab. Und wer glaubt das Alkohol im Waldviertel an der Tagesordnung steht, der wird hier – zumindest unter den Fahrern und Fahrerinnen - eines besseren belehrt. Strenge Kontrollen garantieren einen sicheren Ablauf. 

Ich möchte dieses Rennen und die Menschen die es verwirklichen über die Landesgrenzen hinaus bekannt machen. Soviel Liebe und Leidenschaft ist ansteckend!